Der Lageplan zeigt die Aufteilung der Grundstücke

El Parque ist ein 23 Hektar großes Grundstück in der Colonia Independencia.
Das Grundstück ist in verschieden große Grundstücke aufgeteilt.
Jedes einzelne Grundstück besitzt einen notariell beglaubigten, im Grundbuch eingetragenen Titel.

Im Augenblick werden Strassenbau und Regenwasserentwässerung,
sowie Strom- und Wasseranschlüsse realisiert.

 

  • Grundstückslage an der Asphaltstraße
  • unverbaubare Aussicht in das Ybytyruzu Gebirge
  • Anschluss an 380 Volt Stromnetz und Anbindung an das Trinkwassernetz
  • Deutsche Schule gegenüber von „El Parque“
  • sämtliche Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in unmittelbarer Nähe
  • Jedes Grundstück besitzt einen eigenen Grundstückstitel
  • Möglichkeit die Grundstücke zu finanzieren

Auf dieser Seite können sie den Fortschritt der Bauarbeiten für den Wohnpark „EL PARQUE“ verfolgen. Im Augenblick werden die Zufahrtswege gebaut, der Tiefbrunnen für die Wasserversorgung gebohrt und der erste Spatenstich für den Anschluss der ANDE (Stromversorger) ist begonnen.
Baumaßnahmen für den ersten Hausbau haben begonnen (Nivellierung für das Fundament). 

Schauen Sie öfter mal rein und lassen sich von diesem Projekt begeistern.

Hier sehen Sie die Zufahrt für Autos. Erste Arbeiten an der Entwässerung (Regenwasser) und erste Schritte beim Strassenbau. 

Es folgt die Bohrung eines Tiefbrunnen für die Wasserversorgung der Grundstücke. Die Toreinfahrt für LKW’s wurde montiert. Gleichzeitig Beginn von Bauarbeiten für einen Hausbau (Nivellierung für das Fundament des Hauses) 

Der Transformator 100 KVA wurde installiert und Stromleitungen entlang der Strasse am staatlichen Stromversorger ANDE angeschlossen. Der Bau der Strasse geht auch voran.

Der erste Hausbau erfordert durch seine Hanglage eine starke Nivellierung des Fundamentes. Das gibt später eine herrliche Aussicht in die Landschaft von Independencia. Die Arbeitsleistung der Woche findet für die Arbeiter am Freitag ihren Abschluss mit einem anständigen Asado.

Das Fundament für den 10.000 Liter-Trinkwasser-Edelstahltank wurde gegossen. Weiterhin wird der Wohnpark „El Parque“ durch weitere Grundstücke (insgesamt 5 Hektar) wachsen. Weitere Infos später nach der Parzellierung und Grundbucheintragungen der Grundstückstitel.

Der 10.000 Liter Edelstahl-Wassertank ist angeliefert und montiert. Der Tank ist 11.50 Meter hoch und auf dem höchsten Punkt des
EL PARQUE montiert. Das wird für einen guten Wasserdruck bei sämtlichen Grundstücken sorgen.

Für die Pflege des EL PARQUE wurde ein eigener, nagelneuer Traktor angeschafft.
Somit können verschiedene anfallende Dinge schnell und kostensparend erledigt werden. Dazu gehört die Geländepflege des El Parque und die Unterstützung bei anfallenden Transport- oder Bauarbeiten.

Nun kann es auch Jeder vor Ort sehen. Die Zufahrt des
EL PARQUE erhält ein Namensschild. Wir arbeiten trotz (noch) geschlossener Grenzen am Projekt und dessen Fortschritt.

Der Ringanker für den 1. Hausbau wurde erstellt und gegossen. Nun wachsen Stück für Stück die Außen- und Innenwände.
Wasser- und Stromversorgung ist am Grundstück installiert. In der nächsten Woche beginnt die 2. Baustelle für einen neuen Hausbau.

Der 1. Hausbau wächst und erhält in Kürze seinen Dachstuhl. Man beachte den herrlichen Panoramablick von der Baustelle.

Besuchen Sie unsere Immobilienangebote wo verschiedene Grundstücke aufgelistet sind.

Scheuen Sie sich nicht, falls Sie Fragen haben, zu schreiben oder rufen Sie mich einfach an.

Besichtigungen sind nach Terminvereinbarungen jederzeit möglich!

Bis bald

Markus Felber